Camp POLOVNIK

Ledina 8, 5230 Bovec
Slovenien
E-Mail: kamp.polovnik@siol.net
Telefon: +38653896007

Öffnungszeiten der Rezeption:

0800 - 1300
1630 - 2300





Trgovina


 Aktivitäten in Bovec

Nur wenige Landschaften bieten im Sommer so viele verschiedene Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten wie Bovec. Touristen können alle Elemente genießen: Wasser, Erde und Luft. Weiche, grüne Hochebenen, zwielichtige Schatten der Täler, zahlreiche Wasserfälle, der spielerische Tanz der Farben in den Schluchten, steinerne Kunstwerke der Karstwelt und wunderbare Aussichtspunkte, die Ihnen den Blick bis zum Meer und zum Triglav freigeben. Die Poesie der Genüsse umfängt jeden Touristen, der sich entschließt, seine Ferien in Bovec zu verbringen. Jeden Tag ein anderes Abenteuer, jeden Tag das Zusammensein mit anderen, freundlichen Führern und die Ferien sind wie im Flug vorbei. Zurück bleiben die unvergesslichen Erinnerungen an eines der schönsten Alpentäler – Bovec.


Bergsteigen

Bergsteigen ist der ursprünglichste Kontakt des Menschen mit der Natur. Schon seit Jahrhunderten zieht es die Menschen in die Berge. Sie wollen sehen, wie die Landschaft unter ihnen aussieht, die frische Luft atmen, sich von den Beschwerden des alltäglichen Lebens im Tal erholen und vor allem ihren Seelenfrieden in Anbetracht der Schönheit der Bergriesen in den Julischen Alpen finden. Die Natur formte in Bovec in Millionen von Jahren ein außerordentlich vielfältiges Relief, das sich in den bezaubernden Bergen, den Alpenkaren und Tälern, den Bergwiesen und Hängen, die durch ihre Ursprünglichkeit und Wildheit begeistern, ausdrückt.
Die höchsten Berge der Julischen Alpen, einschließlich des höchsten Gipfels Sloweniens, des Triglav, und der Familie seiner Nachbarn Razor, Prisank, Jalovec und Mangart sind eine wahre Herausforderung für genusshungrige Bergsteiger.
Die Berge von Bovec - Mangart und Jalovec


Kajak

Die Flüsse Soča und Koritnica sind mit ihrem vielfältigen Flusslauf sowohl für Anfänger aus auch für erfahrende Kajakfahrer geeignet. Die Schwierigkeitsgrade reichen vom 2. Grad in der Nähe von Bovec, wo die Anfängerfahrten stattfinden, bis zum 5. Grad bei Trnovo, wo sich ein Paradies für erfahrende Kajakfahrer befindet. Alle, die noch keine Erfahrung auf dem Fluss haben, werden die richtige Handhabung des Kajaks in ein paar Stunden unter fachlicher Anleitung erfahrener Führer erlernen.
 Kajakfahrer auf dem Fluss Soča


Wandern - Spazierwege

Bovec – das Land der tausend Möglichkeiten für Wanderungen in der unberührten Natur der Julischen Alpen. Viele Wege in der Umgebung von Bovec, Srpenica, Log pod Mangartom, Soča und Trenta sind markiert, gesichert und bieten unermesslichen Genuss beim Bestaunen der Bäche, Wasserfälle, der Ruhe des Alpenwalds und der zahlreichen Blumen und Tiere, die in diesem, wie viele meinen, schönsten Teil der Julischen Alpen leben. Loška Koritnica Bavšica Lepena Vrsnik Zadnjica Zadnja Trenta / Zapoden ...

 


Radfahren

Zahlreiche Fahrradwege, die an den schönsten Plätzen von Bovec vorbeiführen, bieten Genuss sowohl für Freizeitsportler als auch Mountainbike-Fans. Die Freizeitsportler werden von der Einfachheit, der verspielten Wegführung sowie den geringen Höhenunterscheiden begeistert sein, die Erfahrenen wird die Vielfalt der Wege, die durch die kühlen Wälder in der Nähe von Flüssen und Bächen führen, bezaubern. Ganz bestimmt ist das Radfahren am Fuße der Zweitausender von Bovec für jedermann ein unvergessliches Erlebnis.
 Radfahren
   
   

 

 

 

This website uses cookies. Some cookies ensure that the website is correctly displayed, while others can be used to make your browsing experience easier. Cookies also allow us to keep track of the number of visitors our website has had, and ensure proper operation of plugins which enable content sharing.
If you continue to browse our website, it will be considered that you are accepting any cookies that might be used.
Decline cookies